Muslime fragen, Christen antworten

Cover des Buches \"Muslime fragen - Christen antworten\" Paderborn, 28. März 2017. Der Jesuit Christian W. Troll ist langjährig im katholisch-muslimischen Dialog engagiert. Aus seiner Erfahrung heraus hat er häufig von Muslimen gestellte Fragen zum katholischen Glauben zusammengefasst und Antworten aus christlicher Perspektive geschrieben, die sich auch Christen für den Dialog aneignen können. Ein entsprechendes Buch ist in deutscher und arabischer Sprache erhältlich.

Die deutschsprachige Version „Muslime fragen, Christen antworten“ ist in 3. Auflage 2015 beim Topos Verlag erschienen und erklärt, aus welchen Glaubenshintergründen Muslime genau diese Fragen zum Christentum stellen, welche christlich-theologischen Antworthintergründe es gibt und welche konkreten Antworten Christen im Gespräch mit Muslimen geben können.

„Kirche in Not“ hat die Druckkosten für eine arabischsprachige Übersetzung dieses Werks gesponsert, sodass einzelne Exemplare des Buches „Muslime fragen, Christen antworten – in arabischer Sprache“ bei Eva-Maria Leifeld, der Diözesanbeauftragten für katholisch-islamischen Dialog, kostenlos bestellt werden können. Die arabische Version kann im persönlichen Kontakt arabischsprachigen Muslimen, die den katholischen Glauben näher verstehen wollen, zur Verfügung gestellt werden. Es empfiehlt sich, dass der christliche Gesprächspartner die deutsche Version des Buches gelesen hat. Die Bücher dienen somit als Unterstützung für einen persönlichen Dialog und das gemeinsame Gespräch und sollten beides keinesfalls ersetzen.

Wenn Sie Interesse an der arabischen Version zur Unterstützung des Dialogs haben, schreiben Sie Ihre Adresse und die gewünschte Anzahl an . Die deutschsprachige Version können Sie im Buchhandel für 9,95 Euro unter der ISBN-Nr. 978-3-8367-1044-2 erwerben.