Flüchtlingskoordinator im Erzbistum Paderborn

Hezni Barjosef wurde 1967 in der Türkei geboren, ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Er kam 1986 als Flüchtling nach Deutschland und fand in Paderborn eine neue Heimat. Nach Jahren der Ungewissheit studierte er Religionspädagogik und Sozialarbeit an der Kath. Fachhochschule, Abteilung Paderborn. Von 1995 bis zuletzt arbeitete er beim Caritasverband Paderborn in verschiedenen Abteilungen des Fachdienstes für Integration und Migration. Neben der Tätigkeit als Flüchtlingsberater engagierte er sich insbesondere für innovative Integrationsprojekte und im interreligiösen Dialog. 2013 schloss er eine berufsbegleitende Weiterbildung in der systemischen Familientherapie ab.

Seit Februar 2016 ist Hezni Barjosef Flüchtlingskoordinator im Erzbistum Paderborn. In dieser Funktion arbeitet er dem Flüchtlingsbeauftragten zu, ist Ansprechpartner für die Pastoralen Räume und ihre Ehrenamtsinitiativen der Flüchtlingshilfe. Herr Barjosef berät engagierte Ehrenamtliche und unterstützt bei der Entwicklung neuer Projektideen. Neben der Beratung und Mitwirkung in verschiedenen Gremien wird er einen Gesamtüberblick über die vielfältige Flüchtlingshilfe im Erzbistum verschaffen. Eine starke Vernetzung zwischen dem Haupt- und Ehrenamt sowie die Etablierung einer Anerkennungskultur für Ehrenamtliche liegen ihm besonders am Herzen. Die Organisation von Fort- und Weiterbildungsangeboten für Ehrenamtliche ist ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit.

Kontakt:

Flüchtlingskoordinator
Hezni Barjosef
Tel. 05251/209-204
E-Mail: